Inputvortrag über den digital gestützten Unterricht

Sie möchten Ihren Unterricht durch digitale Anwendungen vielfältiger gestalten? Dann erwartet Sie eine spannende, aber keineswegs kleine Aufgabe – die sich lohnt!

Der Weg zum digital gestützten Unterrichten erfordert Motivation und Ausdauer. Denn die Umstellung vom persönlichen Unterrichten in den Unterricht mit digitalen Anwendungen geschieht nicht von heute auf morgen: Es gilt, die Lernenden immer wieder abzuholen und den Einsatz der Anwendungen mit Ihnen einzuüben. Und ab und zu müssen kleine und grössere technische Hürden gemeistert werden.

Das Dranbleiben aber zahlt sich aus: Sie erarbeiten sich einen vielseitigen digitalen Werkzeugkoffer mit grossem Mehrwert für den Unterrichtsalltag und darüber hinaus.

Einstiege in das Coaching

Bevor Sie digitale Hilfsmittel im Unterricht einsetzen können, sind Lehrpersonen gleich zweifach gefordert: Zunächst müssen sie die richtigen Lern-Apps oder Office-Anwendungen kennen und ausreichend beherrschen. Und dann wollen diese auch noch didaktisch sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden.

Nur – wie gelingt das? Wie lassen sich Anwendungen nachhaltig in den Unterricht integrieren, um echten Mehrwert für die Lernenden und Lehrpersonen zu schaffen?

Dieser Herausforderung stellen Sie sich im Coaching. Dabei steht weniger eine Schulung zu den einzelnen Tools im Vordergrund, als vielmehr deren praxisorientierter Einsatz im Unterricht. Unser Ziel ist, dass Sie sich in Ihrem Unterrichtssetting sicher fühlen. Sie lernen dabei Schritt für Schritt, die digitalen Helfer einfallsreich, vorteilhaft und mit Spass in Ihren Unterricht einzubauen.

Inhalt und Ziel

Das Coaching setzt direkt an Ihrem Unterricht an und ist als Fachaustausch von Lehrperson zu Lehrperson gedacht. Gemeinsam schauen wir uns Ihre Ideen und Unterrichtseinheiten an. Ich unterstütze Sie in deren Umsetzung und werte mit Ihnen die gesammelten Erfahrungen aus.

Dauer

Idealerweise besteht ein Coaching in drei bis vier Treffen über die Dauer eines Semesters. Das Coaching kann einzeln oder von einer kleinen Gruppe (drei bis vier Personen) gebucht werden.

Kosten

Der Stundensatz liegt bei 160 CHF. Darin enthalten sind Vor- und Nachbereitungszeit sowie mögliche Reisespesen.

Sie sind interessiert? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.